Besucherwettbewerb Festliche Tafel

Auch in diesem Jahr wird am Samstagabend eine 50 m lange Tafel im Schlosspark von Ihnen festlich eingedeckt. Die schönsten drei Tischdekorationen werden mit je einem Einkaufsgutschein für die Gartentage im Wert von 50,- € belohnt.
Die Teilnehmer des Besucherwettbewerbs sitzen exklusiv mit Gräfin von Pfuel an der langen Tafel und genießen die romantische Nacht.
Bitte melden Sie sich an unter: Tel. 08141/530103 oder per mail an: info@lohde-landschaft.de

Programm 2017

Alle Programmpunkte sind im Eintrittspreis enthalten, Programmänderungen vorbehalten!

 

FREITAG, 30. Juni 2017
Öffnungszeiten 10:00 - 19:00 Uhr

11:00 Uhr
Schlossterrasse

Eröffnung
durch die Schlossherrin und Bürgermeisterin der Gemeinde Tüßling, Stephanie Gräfin Bruges von Pfuel und den Veranstalter Martin Lohde.

14:00 - 18:00 Uhr
Schlossterrasse

Intermood
Inspiriert von den Elementen zeitgenössischer Musik und der umfangreichen Klangwelt des modernen       Jazz entstehen die vielseitigen Kompositionen der Band mit lyrischer Feingliedrigkeit und hintergründigem Witz. Christian Wondra (Piano), Franco Zambito (Gitarre), Betty Akhigbe (Bass), Bastian Schuhbeck (Drums)

15:00 Uhr
Kornboden

Gesundheit und Glück durch Pflanzen
Die positiven Kräfte und Heilwirkungen unseren Pflanzen erkennen und einsetzen.
Vortrag von Clemens Jobst, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, Landratsamt Altötting.

16:00 Uhr
östlicher Schlossgraben

Rosenkugeln wie im Palais Elysée
Workshop mit Swantje Möller-Klein, Fa. Florale Inszenierungen, Neufraunhofen.
Max.12 Teilnehmer!
Materialkostenbeitrag 5,-€. Mit Anmeldung unter 08141/530103 oder info@lohde-landschaft.de

16:30 Uhr
Kornboden

Farbrausch mit Pelargonien
- nicht nur für den Balkonkasten
Die „Geranie“, die bayerischste aller Balkonblumen, ist gar nicht von hier! Sie ist eine Einwanderin! Und sie lebt unter falschem Namen bei uns! Denn eigentlich heißt sie Pelargonie und kommt aus Südafrika. Dabei ist die Vielfalt dieser Gattung faszinierend: ob es nun die Wildformen sind, oder die Züchtungen, bei denen es bunt zugeht, nicht nur bei den Blüten, auch bei den Blättern und den  Formen.
Vortrag von Gärtnermeisterin Anna Angermaier, Gärtnerei Angermaier, Bad Feilnbach

 

 SAMSTAG, 01. JULI 2017

Öffnungszeiten 9:30 - 23:00 Uhr*
*Romantische Nacht nur bei schönem Wetter

10:00 - 13:00 Uhr
Schlossterrasse

Max Klein Trio
Zither- und Kaffeehausmusik vom Feinsten mit Max Klein (Zither, Gitarre, Gesang), Franz Heiss (Akkordeon, Gesang), und Helmuth Schulz (Kontrabass, Tuba)

11:00 Uhr
Schlossterrasse

Berauschender Blumenschmuck für das Gartenfest
Sommerliche  Blumen-, und Tischdekoration für die unbeschwerte Feierlaune im Garten. Vorführung mit Swantje Möller-Klein, Fa. Florale Inszenierungen (Teilnehmerzahl begrenzt!).

14:00 Uhr
Kornboden

Sinnlich und betörend: Duftrosen
Die Rose ist eines der Symbole für den Garten schlechthin. Ihr Faszinosum ist nicht nur in ihrer Anmut und außergewöhnlichen Schönheit begründet, sondern auch der süße Duft, der Anklänge verschiedenster Aromen in sich tragen kann. So kann der Duft so mancher Rose den Erinnerungswert gegenüber ihrem Aussehen auch gut und gerne deutlich übersteigen! Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen in den Duftrausch dieser königlichen Blumen!
Vortrag Ursula Barth, Landschaftsarchitektin u. Buchautorin, Auerbach

14:00 - 17:00 Uhr
Schlossterrasse

Salonmusik Saitensprünge
Das Quintett aus dem Chiemgau widmet sich der Salonmusik aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dabei reicht das Repertoire von Kompositionen des Walzerkönigs Johann Strauß über Tangos, Zigeunermusik, Märsche, Polkas und Charakterstücke, bekannte Operettenmelodien, Evergreens bis zu den Wiener Liedern des unvergessenen Robert Stolz.

14:30 - 17:30 Uhr
nördlicher Schlosspark

Kreatives Kinderprogramm mit dem LBV
Samenkugeln rollen und basteln mit Naturmaterialien.
Betreut durch den Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Altötting

16:00 Uhr
Kornboden

Hier blüht es für Biene, Mensch und Natur
Wir Menschen brauchen die Bienen und alle blütenbesuchenden Insekten, um eine flächendeckende Bestäubung unserer Kulturpflanzen zu erhalten. In den letzten Jahren sind die Blühflächen dramatisch zurückgegangen.
Udo Pollack, Naturwabenimker aus Perach, zeigt an praktischen Beispielen, welche Möglichkeiten jeder einzelne von uns hat, der Nahrungsverknappung der Bienenvölker entgegenzuwirken, und gewährt einen Einblick in die herrliche Welt der Bienen.

16:30 Uhr
Östlicher Schlossgraben

Glückliches Händchen auf dem Balkon
Woher kommt die Blütenpracht auf den Balkonen so mancher oberbayerischer Bauernhäuser?
Anna Angermaier von der gleichnamigen Gärtnerei aus Bad Feilbach verrät die Geheimnisse einer gelungenen und reichblütigen Balkonbepflanzung.

17:00 Uhr
Stand 26

Easymix-Beispiele für edle Gartenfeste
Das Uschibar-Team aus Mühldorf mixt Cocktails mit oder ohne Alkohol und verschiedene Smoothies, erfrischend und gesund.

17:30 Uhr
Kornboden

Auf den Spuren der Geschichte des Schlosses Tüßling
Vortrag mit anschl. Führung durch den Schlosspark von Lothar Liebwein, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Tüßling-Teising

14:00 - 17:00 Uhr
östlicher Stadtpark

Ponyreiten für Kinder
Eine schattige Tour durch den Schlosspark auf dem Rücken der Ponys. Einmal Reiten für jedes Kind frei. Jeder weitere Ritt: 2,50€

18:00 Uhr

Schlosspark
wetterabhängig

Besucherwettbewerb festliche Tafel

Die 50 m lange Tafel im Schlosspark will von Ihnen festlich eingedeckt werden. Bringen Sie Geschirr, Tischdecke und Deko mit und genießen Sie die romantische Nacht exclusiv an der Tafel mit Gräfin von Pfuel. Die drei schönsten Beiträge erhalten je einen Einkaufsgutschein für die Gartentage über 50,-€. Bitte anmelden unter: Tel. 08141/530103 oder per mail an: info@lohde-landschaft.de

19.00 - 23.00 Uhr
Schlosspark
wetterabhängig

Romantische Nacht auf dem gesamten Ausstellungsgelände
mit Escalation
Der Simbacher Musiker und Bandleader Ercole Caputo entführt mit seiner Formation in eine auf dem gesamten südländische Klangwelt und versetzt das Publikum in Ausstellungsgelände Urlaubsstimmung. Italienische Canzoni, Hits und Klassiker werden durch südamerikanische Latin- und Tango-Rhythmen ergänzt.

ca. 23.00 Uhr
Schlosspark
wetterabhängig!
kein Live-Konzert

Barockfeuerwerk im Schlosspark
Die meisterliche Übereinstimmung der aufwendigen Pyrotechnik mit der Musik ist atemberaubend. Ein Ereignis, das Gänsehaut verspricht!

 

SONNTAG, 02. Juli 2016
Öffnungszeiten 9:30 - 19:00 Uhr

10:30 - 13:30 Uhr
Schlossterrasse

Gypsy-Guitars
Virtuoser und authentischer Zigeuner-Jazz im Stil von Django Reinhardt. Knud Mensing (Gitarre), Michael Vochezer (Gitarre) und Helmuth Schulz (Kontrabass)

11:00 Uhr
Kornboden

Spaß im Garten mit prachtvollen Kübelpflanzen
– bekannte Arten und Geheimtipps
Vortrag von Lothar Liebwein, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Tüßling-Teising

13:30 Uhr
Stand 26

Easymix-Beispiele für edle Gartenfeste
Das Uschibar-Team aus Mühldorf mixt Cocktails mit oder ohne Alkohol und verschiedene Smoothies, erfrischend und gesund.

14:00 - 17:00 Uhr
nördlicher Schlosspark

Kreatives Kinderprogramm mit dem LBV
Samenkugeln rollen und basteln mit Naturmaterialien.
Betreut durch den Landesbund für Vogelschutz, Kreisgruppe Altötting

14:30 - 17:30 Uhr
Schlossterrasse

Free Beer and Chicken
Die spielfreudige Band um den Mundharmonika-Virtuosen Blues Harp Slim verschmilzt Zydeco-Klänge der Sümpfe Louisianas, karibische Rhythmen und Elemente des Blues, Boogie und Jazz zu einem eigenständigen Stil. Verschiedenste, zum Teil exotische Instrumente werden von den Vollblutmusikern gespielt.

15:00 Uhr
Östlicher Schlossgraben

Glückliches Händchen auf dem Balkon
Woher kommt die Blütenpracht auf den Balkonen so mancher oberbayerischer Bauernhäuser?
Anna Angermaier von der gleichnamigen Gärtnerei aus Bad Feilbach verrät die Geheimnisse einer gelungenen und reichblütigen Balkonbepflanzung.

15:30 Uhr
Kornboden

Pflanzen bewässern , automatisch, richtig
Vortrag über Möglichkeiten der automatischen Bewässerung und das passende System für Ihren Garten. Claus Kube, Gärtnermeister Firma Der Garten, Freising

14:00 - 17:00 Uhr
östlicher Stadtpark

Ponyreiten für Kinder
Eine schattige Tour durch den Schlosspark auf dem Rücken der Ponys. Einmal Reiten für jedes Kind frei. Jeder weitere Ritt: 2,50€

 

Mehrtägige Programmpunkte:

täglich 10:00 - 18:00 Uhr
nordöstlicher Schlosspark

Bauernhoftiere erleben
Hühner, Enten, Gänse und Ziegen können hier ganz aus der Nähe bestaunt werden.